So findet man die beste Gambling Plattform im Netz

Das Zocken im Netz – eine Freizeitbeschäftigung, die an Beliebtheit stetig zunimmt. Und darauf reagiert der Markt mit einer stetig steigenden Anzahl an Spieleplattformen und online Casinos, so dass es inzwischen wirklich für jeden Geschmack die passende Seite gibt.

Doch welches online Casino ist das Beste unter all diesen Angeboten? Wie findet man heraus, ob eine Seite seriös und vertrauenswürdig ist? Worauf sollte man den Fokus bei der Beurteilung einer Plattform legen? Was muss man berücksichtigen, um die besten online Casinos mit ehrlicher Echtgeld Auszahlung und gutem Bonus nicht zu verpassen?

All diese Fragen gilt es zu beantworten, wenn man die beste Gambling Seite im Netz finden möchte. Das klingt zwar vielleicht ein klein wenig komplex, ist aber eigentlich gar nicht so schwer, solange man die folgenden drei Hauptaspekte beachtet.

Der Sicherheitsaspekt

Eine jede Betrachtung von Spieleplattformen muss an diesem Punkt beginnen. Denn nur wenn eine Spieleseite auch die benötigte Sicherheit für den Spieler bietet, kommt eine solche Seite überhaupt erst in Frage. Das bedeutet also, dass es Sinn macht, die Frage nach der Sicherheit vor allen anderen Aspekten abzuklären. Um dies zu tun, gilt es insbesondere auf zwei Punkte zu achten:

Lizenzierung:

Grundsätzlich muss eine Seite eine Lizenz aufweisen, um in Betracht gezogen zu werden. Hier darf man keinesfalls eine Ausnahme machen. Eine Lizenz bedeutet nämlich, dass die Seite von der Autorität eines Staates reguliert und kontrolliert wird. Casinos online Lizenz sind oftmals Betrugsseiten und sollten deshalb in jedem Falle vermieden werden.

Datenschutz:

Da man auf Casinoseiten oftmals persönliche, sensible Daten preisgibt, muss jegliche Datenübertragung auf Spieleseiten im Netz mit hohen Sicherheitsstandards verschlüsselt sein. Ein Blick auf die Kategorie Datenschutz in den AGB gibt Aufschluss über diesen Punkt.

Der Spieleaspekt

Die Auswahl der Games, die eine Seite bereitstellt, ist in praktischer Hinsicht überaus wichtig – denn nur wenn man auch Spiele findet, die dem persönlichen Geschmack entsprechen, bleibt man gerne auf einer Spieleseite. Doch der persönliche Geschmack ist noch nicht alles. Es gibt ein paar Punkte, die zeigen, dass man bei einer Spieleseite höchstwahrscheinliche an einer verlässlichen und renommierten Adresse ist:

Softwareanbieter:

Renommierte Softwareanbieter sind nicht nur ein Zeichen für gute Spielequalität, sondern grundsätzlich auch für eine gute Spieleseite. Diese Games kosten dem Anbieter viel Geld und sind entsprechend schwierig für eine Seite zu bekommen. Findet man also Games von Firmen wie z.B. Novomatic, NetEnt, Merkur, Playtech oder Microgaming, ist dies ein gutes Zeichen.

Diversität des Angebotes:

Im Angebot selbst sollte dann ausreichend Vielfalt vorhanden sein. Denn auch wenn man zumeist an den gleichen Automaten sitzt, so wird man nach einiger Zeit vielleicht doch auch einmal andere Games austesten wollen. Und genau dann freut man sich über eine breite Auswahl. Eine balancierte Auswahl weist Slots, Tisch Spiele und Poker auf. Ein Live Casino ist ein weiterer Pluspunkt.

Transparenz:

Die Transparenz in der Kategorie der Spiele und Spieleauswahl bedeutet, dass die Auszahlungsquoten frei einsehbar sind. Diese Quoten geben wieder wie viel Prozent Gewinn das Casino macht (Hausvorteil) und wie viel Prozent der Einzahlungen an die Spieler zurückgezahlt werden (RTP, im Durchschnitt gemessen).

Der Geldaspekt

Die Finanzen – ein oftmals lästiger Punkt, mit welchem man sich beim Casinobesuch auseinandersetzen muss. Will man um echtes Geld zocken, gilt es dieses erstmal an die Seite zu überweisen. Dabei gilt es abzuklären, wie es um die folgenden Aspekte steht:

Zahlungsmöglichkeiten:

Die eigene präferierte Zahlungsoption muss vorhanden sein. Grundsätzlich bietet eine gute Casinoseite Geldtransaktionsmöglichkeiten in verschiedenen Sparten (also Kreditkarten, Banktransfer, E-Wallets, etc.) an.

Dauer:

Die Dauer der Auszahlungen sollte ein paar wenige Tage nicht überschreiten. Bei den Einzahlungen liegt die Norm bei vielen Methoden im Stundenbereich (einzige Ausnahme ist die Banküberweisung, die immer 2-3 Tage benötigt).

Kosten:

Es gibt inzwischen eine Vielzahl an Seiten, die alle Geldtransaktionen kostenfrei zur Verfügung stellen. Ein solches Casino ist definitiv empfehlenswert und gegenüber anderen Spieleseiten zu bevorzugen. In diesem Bereich Kosten zu akzeptieren, ist heutzutage, dank der vielen Spieleseiten im Netz, eigentlich nicht mehr nötig.

Unter Betrachtung dieser Elemente ist die online Casino Auswahl schnell gefiltert. Anstatt der unendlichen großen Casinomenge, bleibt nach einer solchen Beurteilung oftmals nur eine Handvoll an passenden Seiten übrig. Innerhalb dieser kann man dann noch kleinere Punkte wie z.B. Kundenservice, ästhetisches Aussehen der Seite oder die Einfachheit der Navigation beurteilen. Und schon hat man eine Seite für den perfekten Spielgenuss gefunden.