Lastschrift Casino

Lastschriftverfahren sind wohl unter den ältesten Zahlungsmethoden der online Geschäftswelt – und zwar ins Besondere, weil das Verfahren bereits vor den glorreichen Jahren der virtuellen Welt bekannt, beliebt und vielseitig genutzt wurde. Somit ist großes Vertrauen und ein breites Verständnis für diese Art der Geldtransaktion gegeben.
Abonnieren - bonus erhalten
Top 3 Echtgeld Casinos
Rang
Casino
Willkommen bonus
Spielen
1
100% bis zu 300 EUR + 50 Free Spins
2
150% up to €300
3
€500 + 50 free spins

Lastschrift Casino

Doch inzwischen kommt die Fragestellung auf, ob dieses Zahlungsmittel eigentlich noch zeitgemäß ist, oder ob es schon längst von moderneren Verfahren von seinem vorrangigen Platz verdrängt wurde. Wir wollen hier zeigen warum die Zahlung im online Casino per Lastschrift immer noch genutzt wird, und welche positiven Ansichten und negativen Seiten es gibt. Außerdem zeigen wir genau, wie der Ablauf dieser Transaktion stattfindet – denn auch wenn diese Methode in früheren Zeiten überaus gängig war, ist sie in der heutigen Generation nicht mehr wirklich verbreitet.

Im Casino mit Lastschrift bezahlen

Der Ablauf des Verfahrens der Lastschrift ist einfach verständlich und somit für die Benutzung von wohl jedermann gleichermaßen gut geeignet. Und sie ist auch für online Zocker ein gutes Zahlungsmittel. Mit diesen Schritten bringt man das Geld aufs Spielerkonto:

Zahlungsart auswählen:

Man muss selbstredend erstmal eine Spieleseite finden, bei der man mit dem elektronischen Lastschriftverfahren (oft auch einfach als ELV bezeichnet) bezahlen kann. Dann wählt man diese Methode aus.

SEPA Überweisung durchführen:

Bei der ersten Transaktion wird das eigene Bankkonto verifiziert – man gibt also die eigenen Bankdaten an die Spieleplattform weiter. Danach geht es dann zur eigentlichen Überweisung. Man kann einfach den Betrag wählen und dieser wird von der Casinoseite dann vom eigenen Konto eingezogen.

Bestätigen:

Mit der Bestätigung setzt sich die Geldübertragung daraufhin final in Bewegung.

Hinter diesem simplen Ablauf steht dabei eine ganz bestimmte Art des Zahlungsverkehrs. Man erteilt dem Casino sozusagen durch diesen Vorgang eine Art Vollmacht, die gewählte Geldsumme vom eigenen Konto der Bank einzuziehen. Doch keine Sorge – diese Vollmacht gilt nur einmalig.

Ein System, welches überaus gut funktioniert und eigentlich so gut wie allseits von Abonnements und dergleichen bekannt ist. Auch Stromrechnungen und dergleichen werden oftmals mit monatlichen Einzügen eines externen Dritten durchgeführt, dem man zuvor eine Vollmacht für genau solch eine Transaktion erteilt hat.  

Die Lastschrift im Casino: Pluspunkte und Nachteile

Der Vorgang dieser Zahlungsart klingt überaus einfach, und das ist er auch. Ganz ohne versteckte Risiken ist man hier unterwegs. Man gibt dabei zwar die Kontodaten preis, kann sich aber immer ganz einfach vor Missbrauch schützen, indem man seinen Kontostand im Auge behält. Wird nämlich Geld von einem Dritten abgebucht, mittels einer Transaktion, welche man nicht zuvor selbst autorisiert hat, so kann man den Betrag einfach von der Bank zurückbuchen lassen.

Die Vorteile der Methode:

  • Sicherheit:

Da man nur eine einmalige Vollmacht ausstellt, kann der Betreiber danach eigentlich nichts mehr mit den angegebenen Bankdaten anfangen. Somit ist das Verfahren durchaus als sicher zu bewerten, solange man selbst immer seine Kontostände im Auge behält.

  • Einfachheit:

Der wohl größte Vorteil ist die Einfachheit und der Fakt, dass man hier keine virtuellen Konten eröffnen muss, neue Banken kontaktieren muss, oder komplexe Abläufe verstehen muss. Diese simple Zahlungsvariante ist eigentlich uns allen bereits bekannt.

Obwohl im online Casino mit Lastschrift bezahlen simpel und sicher ist, ist es dennoch nicht das gängigste Zahlungsmittel im Netz. Das liegt vor allem an folgenden Punkten:

  • Dauer:

Dies ist der Hauptgrund, warum diese Variante von online Zockern nicht wirklich häufig genutzt wird. Es dauert nämlich in der Regel ca. 2-3 Tage bis die Geldmittel am Spielerkonto erscheinen. Wenn man allerdings vorrausschauend spielt, dann sollte dies eigentlich kein Problem sein. Allerdings muss man bedenken, dass selbige Zeitdauer (und eventuell sogar etwas mehr) bei Auszahlungen benötigt wird.

  • Verfügbarkeit:

Leider bieten nicht wirklich viele Seiten des online Gamblings das Lastschriftverfahren an – eben weil es so lange dauert und deshalb kaum genutzt wird.

  • Geldmittel:

Außerdem muss man die Geldmittel direkt zur Verfügung stehen haben, das Konto muss also gedeckt sein. Bei anderen Versionen, wie z.B. der Kreditkarte, könnte man eigentlich auch mit Geld spielen, welches man erst am Monatsende bereitstellen muss.

Ein grandioses online Casino mit Lastschrift Möglichkeit finden

Wer sich entscheidet die Casino Lastschrift Einzahlung einmal auszuprobieren, der muss eine passende Plattform finden, was, wie zuvor erläutert, nicht immer unbedingt einfach ist. Auf Grund dessen haben wir hier drei Seiten aufgelistet, welche diese Methoden anbieten und außerdem zu den verlässlichsten Spieleseiten der heutigen Zeit zählen:

  • Bwin
  • Stargames Casino
  • Mr. Green

Im online Casino Lastschrift nutzen – kein Problem

Wer also zu der geduldigen Sorte der online Spieler gehört und wer eine Spieleplattform gefunden hat, welche diese Methode anbietet, der kann bedenkenlos im Casino Lastschrift Verfahren zur Bezahlung nutzen.

Copyright © 2017 automatenspielex.com