Pai Gow Poker - Spiele Video Poker Online

Version 1
Star Star Star Star Star
Für Echtgeld spielen

Weitere spielautomaten von Play’n Go

Photo Safari Jetzt spielen
Photo Safari

Inhaltsverzeichnis Photo Safari Spielautomat: Safari mit witzigen Bonusfunktionen So spielt man Photo Safari online: Bedienung des Slots und Bon [...]

Mystery Joker 6000 Jetzt spielen
Mystery Joker 6000

Inhaltsverzeichnis Mystery Joker 6000 von Play’n GO Die Regeln von Mystery Joker 6000 Features bei Mystery Joker 6000 Mystery Joker 6000 k [...]

Reactoonz Jetzt spielen
Reactoonz

Inhaltsverzeichnis Reactoonz, ein Automatenspiel für zwischendurch So spielen Sie das Gameplay Spielen Sie mit Echtgeld Reactoonz, ein Auto [...]

Pai Gow Poker

Das Automatenspiel Pai Gow Poker von Play’n Go ist die amerikanische Version von Pai Gow, einem traditionellen asiatischen Spiel, das mit Domino-ähnlichen Spielsteinen gespielt wird. Um es einfacher zu machen, wurde das Spiel Pai Gow auf dem nicht-asiatischen Markt mit einem Standarddeck mit 52 Karten und Joker eingeführt. Gemäß den Spielregeln von Pai Gow Poker können Sie den Joker als Ass oder eben als Joker verwenden, um einen Flush, einen Straight oder einen Straight Flush zu absolvieren.

Das Spielprinzip von Pai Gow Poker

Und das sind die Regeln des Spiels. Um mit einem Spiel von Pai Gow Poker zu beginnen, musst du eine Wette entsprechend dem Tischminimum platzieren. Nachdem alle Wetten abgeschlossen sind, erhalten die Spieler am Tisch sieben Karten und müssen zwei Pokerblätter machen – eine Zwei-Karten-Pokerhand und eine standardmäßige Fünf-Karten-Pokerhand. Die Fünf-Karten Hand wird oft als die untere, hohe, hintere oder große Hand bezeichnet, während die Zwei-Karten-Hand als klein, oben, niedrig oder vordere Hand bezeichnet wird. Falls das jetzt etwas verwirrend für dich erscheint, du kannst Pai Gow kostenlos und ohne Anmeldung bei einem Online Casino spielen und herausfinden, ob es dir gefällt.

Wenn du die beiden Hände aus deinen sieben Karten erstellst, achte darauf, dass die Fünf-Karten-Hand höhere Karten hat als die Zwei-Karten-Hand. Wenn deine Zwei-Karten-Hand die höchsten Karten hat, heißt das „Foul“, und du verlierst automatisch.

Grundsätzlich folgen die Hände mit fünf Karten den Standardgewinnen, während die Hände mit zwei Karten Paare und hohe Karten sind. Die beste Zwei-Karten-Hand ist ein Paar Asse, das schlechteste ist eine Hand mit 3 und 2.

Sobald du deine beiden Hände in der gewünschten Reihenfolge sortiert hast, legst du sie mit der Zwei-Karten-Hand vor dir ab und der Fünf-Karten-Hand dahinter auf den Tisch. Dein Hauptziel ist es, beide Hände gegen den Bankier zu gewinnen, und in diesem Fall kann der Banker einer der Spieler am Tisch oder der Dealer sein. Überlege also gut, für welche Strategie du dich entscheidest! Du kannst am Anfang einige Partien des Pai Gow Pokers gratis spielen und wenn du dich bereit fühlst, auf Echtgeld für deine Einsätze umsteigen.

Der Gewinner einer Runde Pai Gow Poker

Alle Hände der Spieler werden mit dem Banker verglichen. Wenn beide deiner Hände besser sind als die des Bankers, gewinnst du. Wenn nur eine deiner Hände den Banker schlägt, wird diese Runde als ein Unentschieden angesehen und niemand verliert oder gewinnt. Wenn jedoch beide Hände des Bankers besser sind als deine, verlierst du deinen Einsatz. Du verlierst auch bei einer gleichen Hand wie der Banker. Dadurch ist die Bank in einem Vorteil bei dem Spielautomat Pai Gow Poker.

Tipp und Tricks zum Spielen von Pai Gow Poker

Spiele als Bankier, wann immer es möglich ist da die Bank im Vergleich zu den anderen Spielern bessere Gewinnchancen hat. Du solltest jedoch darauf achten, stets eine gut gefüllte Kasse zu haben, da du die Einsätze aller Spieler abdecken musst.

Versuche auch, die Fünf-Karten-Hand und die Zwei-Karten-Hand auszugleichen, um deine Gewinnkombinationen zu verbessern, da sich einige Spieler lediglich auf die Fünf-Karten-Hand konzentrieren und die Zwei-Karten-Hand vergessen, oder umgekehrt.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Kommentar schreiben