100 Freispiele ohne Einzahlung sofort erhältlich - Angebote 2020

Was sich schon 2019 in den Online Casinos mehr und mehr abzeichnete, setzt sich 2020 noch deutlicher fort: Gemeint sind die vermehrten Angebote für No Deposit Freispiele. Kurzum braucht es bei vielen Casinos aktuell nicht mal mehr eine Einzahlung, um jede Menge kostenfreie Free Spins zu erhalten. Was natürlich auch eine ganze Menge neue Casino-Spieler in die Online Spielhallen lockt. Immerhin sinkt, durch den Wegfall einer Einzahlung und mit dem gratis Geld für die Spins, auch die Hemmschwelle deutlich, sich bei einem Online Casino anzumelden. Für alle, die dem Spielen im Onlinecasino also schon immer geliebäugelt haben, ist dies nun die beste Gelegenheit, um es zumindest mal auszuprobieren.

Zwar sind die weiterhin marktüblichen Bonusangebote, die meist aus Bonusguthaben und Freispielen bestehen, vom Umfang her immer noch attraktiver. Meist braucht es zur Inanspruchnahme aber auch eine Einzahlung, die bei 100 Freispiele ohne Einzahlung erwartungsgemäß wegfällt. Hinzu kommen einige weitere Vorteile, welche wir im Folgenden gerne auflisten möchten:

  • Meist gelten für die 100 Freispiele ohne Einzahlung wesentlich weniger strenge Bonusbedingungen. Meist geben sich die Online Casinos mit einer Gewinngrenze und wenig strengen Umsatzbedingungen zufrieden.
  • Zugleich bieten die Gratisspiele einen sehr guten Einblick in das Spiel um echtes Geld, ohne das die Spieler selbst ein finanzielles Risiko eingehen müssen.
  • Mit dem Verzicht auf eine Einzahlung entfällt natürlich auch zunächst auch die Angabe von Bank- und Kreditkartendaten und anderen Zahlungsdaten.
  • In fast allen Fällen sind die 100 Freispiele ohne Einzahlung sofort erhältlich. Einfach registrieren und die Casinos schreiben die kostenlosen Drehungen sofort dem Konto gut.

Was es bei den folgenden Angeboten alles zu beachten gibt und welche Vorteile die Freispiele im Detail bieten, klären wir gerne in den nächsten Absätzen. Mit Blick auf die tollen Bonusangebote ohne Einzahlung lässt sich aber jetzt schon zusammengefasst festhalten, dass mit 2020 ein vielversprechendes Jahr für Casinofans angebrochen ist!

Top Logo Casino Casino Bonus Jetzt spielen
1 iGame online Сasino Bonus ohne Einzahlung iGame 150 Freispiele
ohne Einzahlung
Spielen

100 Freispiele ohne Einzahlung grundsätzlich erklärt

Casinoneulinge, die sich noch gar nicht auskennen, stellen sich natürlich die berechtigte Frage: Was ist daran so interessant, 100 Freispiele ohne Einzahlung zu erhalten? Zunächst muss man wissen, dass es Bonusangebote ohne Einzahlung zwar durchaus schon länger gibt. Bisher boten aber nur einige wenige Online Casinos diese sogenannten No Deposit Boni an. Deutlich üblicher, was auch streng genommen nach wie vor gilt, sind Bonuspakete, welche Kunden erst mit ihren ersten Einzahlungen erhalten.

Ein weiteres Novum ist die Anzahl der Free Spins. Bislang fiel fast jeder Casino Bonus ohne Einzahlung vergleichsweise klein aus. Meist gab es von den Casinos vielleicht zehn bis maximal 30 kostenlose Drehungen geschenkt. Dies hat sich in den vergangenen Monaten jedoch etwas geändert. So gibt es mittlerweile tatsächlich einige Casinos, die ihren neu angemeldeten Kunden gleich 100 Freispiele ohne Einzahlung anbieten. Diese gelten darüber hinaus oft auch noch für sehr beliebte Spiele und Videoautomaten wie Book of Dead, Fire Joker, Gonzo’s Quest und Starburst.

Was bedeutet es aber nun, 100 Free Spins ohne Einzahlung zu erhalten? Nun, genau das, was der Name eigentlich schon verrät: Spieler, die sich neu registrieren, erhalten sofort 100 Free Spins, ohne zuvor eine Einzahlung tätigen zu müssen. Alle 100 Freidrehungen erfolgen dabei mit einem vom Casino vorbestimmten Wetteinsatz, der wertmäßig verständlicherweise pro Drehung relativ klein ausfällt. Dennoch spielt der Kunde 100 Freispiele um echtes Geld. Im Zuge dessen stellen die Casinos aber natürlich auch einige Regeln für die Freispiele aus.

Folgend die häufigsten und damit wichtigsten Regeln für Freispiele ohne Einzahlung:

  • Keine freie Spielauswahl: Meist geben die Casinos eine Liste mit Spielen vor, für welche die kostenlosen Drehungen gelten. Gelegentlich stehen die Free Spins auch nur für einen einzelnen Slot zur Verfügung. In Casinos, die sich an deutsche Nutzer richten, handelt es sich dabei sehr oft um Freispiele ohne Einzahlung für Book of Dead. Freidrehungen für Jackpot-Slots wie Mega Moolah sind jedoch praktisch nie verfügbar.
  • Gewinngrenzen beachten: Manche Spielautomaten bieten ein sehr hohes Gewinnpotenzial. Gewinne vom Tausendfachen des Wetteinsatzes sind keine Seltenheit. Daher können auch die vorgegebenen kleineren Wetteinsätze der Freispiele mit Glück zu teils sehr hohen Gewinnen führen. Um sich finanziell nicht zu verheben, gelten für die meisten Freispiele ohne Einzahlung daher Gewinngrenzen.
  • Umsatzbedingungen: Casinos können für Gewinne aus den Freispielen ohne Einzahlung zusätzlich Umsatzbedingungen in den Bonuskonditionen. Dies bedeutet, dass die Kunden ihre Gewinne aus dem gratis Bonus vor einer Auszahlung in einem festgelegten Umfang noch mal im Casino einsetzen müssen. In dem Fall haben sie jedoch relativ freie Wahl, was die Spiele angeht, da sie ja nicht mehr die Freispiele nutzen, sondern nur die Gewinne, die sie aus den Freispielen erhalten haben.

Auf den ersten Blick mögen die Regeln für den kostenlosen Bonus relativ streng wirken. Wer sich jedoch mit den Bedingungen vieler anderer Angebote beschäftigt, dürfte schnell merken, dass die Regeln für den No Deposit Bonus relativ simpel und vor allem fair sind.

Wie können 100 Freispiele ohne Einzahlung in Online Casinos eingesetzt werden?

Sind alle Voraussetzungen für den Erhalt der Freispiele erfüllt, schreibt das Casino diese dem Kundenkonto normalerweise sofort gut. Das bedeutet, dass es keine langen Wartezeiten gibt. Ganz im Gegenteil sollten Kunden die Freispiele sogar möglichst schnell nutzen, da sie andernfalls innerhalb weniger sogar verfallen können.

Schlussendlich sind die Freispiele dafür gedacht, dass sich Kunden zunächst mit dem Spiel um Echtgeld vertraut machen können. Bevor sie selbst überhaupt eine Einzahlung tätigen und so ihr Kundenkonto auffüllen. So können sie einen spezifischen oder auch mehrere vom Casino vorgegebene Spielautomaten kostenlos und ohne Risiko im Echtgeld-Modus ausprobieren. Als Neukunde steht einem dabei natürlich auch ein großer Teil der grundlegenden Funktionen des jeweiligen Casinos zur Verfügung. Was im Endeffekt ein Testen des Casinos auf Herz und Nieren ermöglicht.

Demnach hat der Spieler unter anderem vollen Zugriff auf sein Spielerkonto und das entsprechende Kundenmenü. Hier findet sich dann in vielen Fällen auch ein Untermenü für die aktiven Bonusse, wo dann natürlich auch die Freispiele aufgelistet sein sollten. Weiterhin nimmt er nicht selten sogar mit dem ersten Casino Spiel gleich automatisch an einem eventuell vorhandenen Treueprogramm teil. Zu guter Letzt steht natürlich auch der Kundensupport bei Fragen bereit, welcher sich meist sehr schnell und bequem per Live Chat kontaktieren lässt.

Wie man 100 Freispiele ohne Einzahlung erhält

Art und Weise, wie Kunden die 100 Freispiele ohne Einzahlung für sich beanspruchen können, ist vom jeweiligen Casino abhängig. Manche setzen auf einen einfachen Registrierungsbonus, womit das Erstellen eines Kundenkontos schon ausreicht. Andere Casinos stellen wiederum spezielle Casino Bonus Codes bereit, welche die Spieler nach ihrer Anmeldung im Kundenmenü einlösen können. Zu guter Letzt gibt es auch noch spezielle und teils sehr exklusive Angebote, welche die Casinos in Zusammenarbeit mit ihren Partnern auf die Beine stellen. In dem Fall müssen die Kunden sehr häufig das Casino über einen speziellen Werbelink aufrufen. Wie man seine kostenfreien Boni erhält, ist also höchst individuell. Daher die verschiedenen Wege noch mal im Detail:

Neukundenbonus bei Erstanmeldung

Beginnen wir mit dem Anmeldebonus, auf welchen man letztlich auch am ehesten und somit häufigsten trifft. Ein überwiegender Teil der Casinos macht seine Bonusangebote und Freispiele ohne Einzahlung von der Anmeldung des Nutzers abhängig. Streng genommen müssen Neukunden hier also lediglich ihre Kontaktdaten angeben, ein Konto eröffnen und können so sofort 100 Freispiele ohne Einzahlung erhalten. Folgende Punkte sind hierbei zu beachten:

  • Nur für neue Kunden: Neukundenbonusse sind, wie der Name schon verrät, neuen Spielern vorbehalten. Verständlicherweise gilt das Angebot dann natürlich auch nur einmalig pro Kunde. Das mehrmalige Anmelden, um die Freispiele ohne Einzahlung mehrfach zu erhalten, ist damit einhergehend verständlicherweise verboten.
  • Registrierung muss vollständig sein: Im Prinzip fällt der Anmeldeprozess bei den meisten Online Spielhallen sehr einfach aus. Wichtig ist jedoch, dass Kunden ihn komplett durchlaufen. Dazu gehört meist auch, dass sie den Nutzungsbedingungen einwilligen und ihre E-Mail oder Handynummer bestätigen beziehungsweise verifizieren. Erst danach kann die Gutschrift für die Freespins im Kundenkonto erfolgen.

Alles in allem dürften ein Anmeldebonus der wohl einfachste und mit Abstand unkomplizierteste Weg zu den 100 freien Drehungen sein.

Casino Bonus Codes und Partnerangebote

Casino Bonus Codes sind nach wie vor für die Anbieter ein adäquates und einfaches Mittel, um Freispiele zu verschenken. Eine vorherige Anmeldung respektive das Eröffnen eines Kundenkontos ist hierfür jedoch im Regelfall ebenfalls zwingend erforderlich. Meist steht den Casinospielern in ihrem Kundenbereich ein Formular zur Verfügung, über welches sie etwaige Bonus- und Werbecodes eingeben können. Nach der Eingabe des Codes stehen die versprochenen Vorzüge, wie eben auch Freispiele, in der überwiegenden Zahl der Fälle sofort bereit.

Eine weitere Chance, an besonders lohnenswerte Bonusangebote zu kommen, stellen die sogenannten Partnerangebote dar. Dabei handelt es sich um meist exklusive Offerten von Partnerseiten, mit denen die Casinos zusammenarbeiten. Um diese Boni in Anspruch nehmen zu können, müssen die Interessenten das Online Angebot der Casinos über einen speziellen Link aufrufen. Häufig, aber nicht immer, landen sie hierbei auf eine spezielle Aktionsseite, auf der die Nutzer nochmals genauere Details zum jeweiligen Angebot finden.

Freispiele vom Kundensupport oder im Rahmen von Treueprogrammen

Ein kompetenter und netter Kundenservice ist bei Online Casinos wichtiger, als viele zunächst glauben. Immerhin geht es, sofern man das Spiel um Echtgeld wagt oder tatsächlich einen Gewinn aus seinen Freispielen verzeichnen kann, um echtes Geld. Eine gesunde Vertrauensbasis ist also eine Grundvoraussetzung, was die meisten seriös arbeitenden Casinos verständlicherweise auch wissen. Sollte es dennoch mal zu Problemen kommen, ist es keine Seltenheit, dass der Kundendienst eines Casinos dem betroffenen Spieler nach der Lösung des Problems zusätzlich einige kostenfreie Spins gutschreibt. Geburtstage sind ein weiterer häufiger und beliebter Anlass der Internetspielhallen, ihren Kunden als Geschenk einige Freespins zu spendieren.

Noch bessere Chancen auf Freispiele bieten derweil die Treueprogramme. Fast alle größeren und bekannten Casinos betreiben derartige Programme. Mittels regelmäßiger Besuche und aktiven Spielens sammeln Kunden hier Punkte und/oder steigen stufenweise im Treueprogramm auf. Punkte lassen sich unter anderem gegen Freespins, Bargeldguthaben oder zusätzlichen Bonuszahlungen für die nächste Einzahlung eintauschen. Hohe Levelstufen im Treueprogramm sorgen unterdessen häufig für permanente Vorzüge. Dies können Cash-Backs, regelmäßige Bonusse und eben auch wöchentliche oder monatliche Kontingents an Freispielen sein.

Wichtig: Bonusbedingungen berücksichtigen!

Ganz gleich, welche der oben genannten Bonusarten am Ende infrage kommt, im Regelfall sind fast alle erhältlichen Bonusse an diverse Bedingungen geknüpft. Bei der Kommunikation der Vorschriften zeigt sich meist auch gleich, wie seriös ein Casinoanbieter tatsächlich ist. Sind alle Bedingungen gleich und vor allem leicht ersichtlich, ist das bereits ein guter Indikator für die Seriosität eines Angebots. Im Falle der meisten Boni und eben auch bei den 100 Free Spins ohne Einzahlung kommen besonders häufig folgende Bedingungen zum Tragen:

  1. Gewinngrenzen: Auf diese sind wir in den vorigen Absätzen zwar bereits eingegangen. Dennoch sollten sie auch hier nicht unerwähnt bleiben. Gerade bei Freispielen ohne Einzahlung sind Gewinngrenzen fast immer vorhanden.
  2. Umsatzbedingungen: Ebenfalls bereits erwähnt, da sehr häufig anzutreffen. Ganz gleich ob Bonuszahlungen oder Gewinne aus Freispiele. Meist müssen Kunden das erhaltene Geld und ihre erspielten Gewinne nochmals mehrfach im Casino ein- und somit umsetzen, bevor sie sich das Guthaben letzten Endes auszahlen lassen können.
  3. Zeitlich begrenzte Gültigkeit von Bonusangeboten: Fast alle Boni, dies gilt vor allem für Freispiele, behalten nur über einen gewissen Zeitraum ihre Gültigkeit und verfallen danach. Genauere Infos dazu, in welchen Zeiträumen Kunden ihre Boni und Freispiele in Anspruch nehmen müssen, sind meist im Kundenbereich zu finden.
  4. Eingeschränkte Auswahl bei den Spielen: Freispiele gelten fast immer nur für bestimmte Games. Videopoker, Blackjack und andere Tischspiele oder gar Spiele in einem eventuell vorhandenen Live Casino sind hiervon ausgenommen.

Wie man sich Gewinne aus den 100 Freispielen auszahlen lässt

Wer sich zu dem glücklichen Personenkreis zählen darf, der aus seinen 100 Freispielen tatsächlich einen Gewinn erzielt hat, möchte sich diesen natürlich auch auszahlen lassen. Dies ist möglich, sobald die oben beschriebenen Bedingungen, vor allem aber die eventuell vorhandenen Umsatzbedingungen, erfüllt sind. Ist dies der Fall, lässt sich die Auszahlung meist relativ bequem über das Kundenmenü in die Wege leiten. Voraussetzung ist natürlich, dass die Summe auch die Mindestsumme für Auszahlungen erreicht. Schließlich können Casinos nicht jede noch so kleine Summe manuell auszahlen, da der Aufwand zu groß wäre. Meist liegt der Betrag für die Mindestauszahlung bei etwa 10 bis 20 Euro.

Auszahlungen erfolgen in vielen Fällen entweder per Banküberweisung und Kreditkartenzahlung oder auch mittels Zahlungsdienstleistern und E-Wallets wie Neteller, Skrill oder ecoPayz. Vor einer Auszahlung steht jedoch meist noch eine Verifizierung des Kunden an, die praktisch alle seriöse Casinos aus rechtlichen und lizenztechnischen Gründen durchführen müssen.

Warum bieten Online Casinos Freispiele an?

Warum Online Casinos Freispiele anbieten, ist relativ leicht und schnell erklärt: Effektives Marketing ist das Zauberwort. Letztlich bedienen sich die Casinos der Kostenlos-Mentalität oder Gratiskultur, welche im Internet nach wie vor vorherrscht. Freispiele sind, im Kern, kostenlos und bieten als Startbonus gerade neuen Spielern gleichzeitig einen spannenden Einblick in die Welt der Online Spielhallen. Da sich die Kunden für die Freispiele jedoch zunächst mit ihren Daten anmelden müssen, profitieren aber auch die Casinos davon, Freispiele zu verschenken. Immerhin können sie so relativ einfach neue Anhänger für sich gewinnen.

Welche anderen Boni ohne Einzahlung gibt es in Online Casinos?

Freispiele ohne Einzahlung sind die nicht einzigen No Deposit Boni, welche die Casinos anbieten. Auch kleine Startguthaben verschenken die Betreiber mitunter an ihre neu registrierten Kunden. Ihr gratis Guthaben können diese dann oft so einsetzen, wie sie es möchten und für richtig halten. Folglich sind sie, anders als bei den Freispielen, nicht an eine enge Auswahl an Spielen gebunden. Etwaige Einschränkungen gibt es bei den meist kleineren Startguthaben zwar auch. Allerdings fallen die Restriktionen bei diesen Bonus Angeboten in der überwiegenden Zahl der Fälle eher überschaubar aus.