Die besten Bitcoin Online Casinos

Eine neue Ära an virtuellen Geldgeschäften hat definitiv mit der Erfindung der Bitcoins begonnen, um welche es in diesem Artikel gehen soll. Wir zeigen, wie man diese Währung, welche lediglich virtuell existiert, am besten für das Zocken auf Spieleplattformen im Netz nutzen kann.

Außerdem zeigen wir das beste Bitcoin Casino für Deutsch sprechende Nutzer, ebenso wie die möglicherweise überaus interessanten Bonus Angebote, welche man beanspruchen kann, wenn man sich für Bitcoin Slots entscheidet.

Casino Bonus Zahlungssysteme Casino besuchen

150% Bonus bis zu

1500€

Bitcoin, Banküberweisung, ecoPayz, GiroPay, Maestro, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, Skrill, Sofort, Visa, Western Union Und 7 mehr
Zum casino

100% Bonus bis zu

100€

+ 100 Freispiele

Bitcoin, Banküberweisung, ecoPayz, iDeal, Maestro, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, Skrill, Sofort, Visa, Zimpler Und 7 mehr
Zum casino

100% Bonus bis zu

100€

+ 100 Freispiele

Bitcoin, Banküberweisung, ecoPayz, GiroPay, Maestro, MasterCard, PaysafeCard, Sofort, Visa, Zimpler Und 5 mehr
Zum casino

100% bis zu

100€

Bonus + 50 Freispiele

Bitcoin, ecoPayz, Entercash, Instant Banking by Citadel, Maestro, MasterCard, Neteller, PayPal, PaysafeCard, Skrill, Sofort, Visa Und 7 mehr
Zum casino

220% Bonus bis zu

200€

+ 30 Freispiele

Bitcoin, Banküberweisung, Maestro, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, Skrill, Visa Und 3 mehr
Zum casino

250% Bonus bis zu

500€

+ 20 Freispiele

Bitcoin, ecoPayz, GiroPay, iDeal, Maestro, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, PostePay, Qiwi, Skrill, Sofort, Trustly, TrustPay, Visa, Zimpler Und 11 mehr
Zum casino

400% Bonus bis zu

1000€

Bitcoin, ecoPayz, GiroPay, iDeal, Maestro, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, PostePay, Qiwi, Skrill, Sofort, Trustly, TrustPay, Visa, Zimpler Und 11 mehr
Zum casino

200% Bonus bis zu

200€

+ 20 Freispiele

Bitcoin, ecoPayz, GiroPay, iDeal, Maestro, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, PostePay, Qiwi, Skrill, Sofort, Trustly, TrustPay, Visa, Zimpler Und 11 mehr
Zum casino

400% Bonus bis zu

1000€

Bitcoin, ecoPayz, GiroPay, iDeal, Maestro, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, PostePay, Qiwi, Skrill, Sofort, Trustly, TrustPay, Visa, Zimpler Und 11 mehr
Zum casino

200% Bonus bis zu

200€

+ 20 Freispiele

Bitcoin, ecoPayz, GiroPay, iDeal, Maestro, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, PostePay, Qiwi, Skrill, Sofort, Trustly, TrustPay, Visa, Zimpler Und 11 mehr
Zum casino

100% Bonus bis zu

500€

+ 50 Freispiele

Bitcoin, AstroPay, Banküberweisung, ecoPayz, Euteller, GiroPay, iDeal, Maestro, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, PostePay, Qiwi, Skrill, Sofort, Trustly, TrustPay, Visa, WebMoney, Zimpler Und 15 mehr
Zum casino

200% Bonus bis zu

200€

+ 20 Freispiele

Bitcoin, ecoPayz, GiroPay, iDeal, Maestro, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, PostePay, Qiwi, Skrill, Sofort, Trustly, TrustPay, Visa, Zimpler Und 11 mehr
Zum casino

100% Bonus bis zu

200€

+ 200 Freispiele

Bitcoin, AstroPay, Banküberweisung, Cash to Code, ecoPayz, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, Skrill, Visa, Zimpler Und 6 mehr
Zum casino

50% Bonus bis zu

100€

Bitcoin, Banküberweisung, Maestro, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, Skrill, Visa Und 3 mehr
Zum casino

250% Bonus bis zu

2500€

+ 100% Cashback

Bitcoin, Banküberweisung, Maestro, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, Skrill, Visa Und 3 mehr
Zum casino

Willkommenspaket bis zu

1500€

+ 150 FS

Bitcoin, ecoPayz, Euteller, GiroPay, iDeal, MasterCard, Neteller, Qiwi, Skrill, Sofort, Visa, WebMoney Und 7 mehr
Zum casino

250% bis zu

1000€

Ersteinzahlungsbonus + 150 Freispiele

Bitcoin, AstroPay, ecoPayz, Euteller, GiroPay, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, PostePay, Qiwi, Skrill, Sofort, Trustly, TrustPay, Visa, WebMoney, Zimpler Und 12 mehr
Zum casino

100% Bonus bei einer Einzahlung von bis zu

300€

+ 50 Freispiele für Starbust

Bitcoin, AstroPay, Banküberweisung, Entercash, GiroPay, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, Skrill, Sofort, Visa, Zimpler Und 7 mehr
Zum casino

200% bis zu

2000€

+ 100x Zero Wager Spins

Bitcoin, AstroPay, ecoPayz, Euteller, GiroPay, iDeal, MasterCard, Neteller, PaysafeCard, PostePay, Qiwi, Skrill, Sofort, Trustly, TrustPay, Visa, WebMoney, Zimpler Und 13 mehr
Zum casino

400% bis zu

4000€

Bitcoin, Banküberweisung, ecoPayz, MasterCard, Neteller, Skrill, Visa, Wire Transfer Und 3 mehr
Zum casino

Die Kryptowährung der ersten Stunde: Bitcoin

Wenn man über ein virtuelles Zahlungsmittel berichten möchte, kommt man an Bitcoin nicht vorbei. Das sogenannte Fiatgeld (Geld, das aus dem Nichts erschaffen wird), ist die derzeit am meisten gehandelte Kryptowährung. Sie kann nicht, wie bei allen anderen Währungen, nachgedruckt oder durch Regierungen reguliert werden und ist somit inflationssicher. Insgesamt gibt es maximal 21 Millionen Bitcoin, die jedoch – ähnlich wie Gold – geschürft werden können.

Kein Wunder also, dass es auch hier in den letzten Jahren eine Art Goldgräberstimmung bei Bitcoins gab. Der Handel mit Bitcoin an der Börse hat einen explosionsartigen Anstieg erlebt, so dass einige Bitcoin-Pioniere über Nacht zu Millionären wurden.

Auch in Online Casinos, die von Haus aus offen für virtuelle Innovationen sind, gibt es Bitcoin des öfteren als Zahlungsmittel zur Auswahl. Wir haben uns die Vor- und Nachteile dieser Kryptowährung bei der Zahlung auf Glücksspielportalen einmal näher für Sie angeschaut.

Einzahlen und Auszahlen mit Bitcoin in Online Casinos

Da Bitcoin keine Zahlungsmethode, sondern eine Währung ist, müssen Sie zuvor sicherstellen, dass Ihr Lieblingscasino diese Währung auch akzeptiert. Wenn Sie nicht direkt eine Antwort auf der entsprechenden Seite oder über den FAQ-Bereich erfahren, fragen Sie im Kundensupport des Casinos nach. Moderne Glücksspielportale sperren sich in der Regel nicht vor der Kryptowährung.

Wenn Sie mit Bitcoin zahlen wollen, sollten Sie jedoch ein paar Dinge beachten. Wir haben die wichtigsten Punkte für Sie zusammengetragen.

Muss ich ein Konto für Bitcoin eröffnen?

Eigentlich nicht. Zumindest nicht im herkömmlichen Sinne bei einer Bank. Um Bitcoins zu sammeln, brauchen Sie jedoch ein Speichermedium, die sogenannten Wallets. Das sind reale bzw. virtuelle Geldbörsen, in die Sie die Schlüssel (quasi Freischaltcodes) für Ihre Bitcoins übertragen. Ohne diese Aufbewahrungssysteme für die Schlüssel können Sie keine Bitcoins empfangen, aufbewahren oder auszahlen. Kurz gesagt: Um ein Bitcoin-Wallet kommen Sie nicht herum.

Doch was sind Wallets genau?

Die Wallets können zum einen “echte” Hardware-Wallets sein. Das sind Speichersticks, die Ihre Bitcoins sammeln und die die sicherste Variante darstellen. Zum anderen können Sie Ihre Schlüssel auch in sogenannten “Hot Wallets” lagern. Das sind digitale Plattformen, die Ihre Schlüssel wie in einem Bankfach sichern. Hierbei gibt es sowohl Internetseiten als auch praktische Apps, je nach Anbieter.

Bitcoin Wallet Anbieter (Auswahl):

Hot Wallets Hardware-Wallets
eToro Trezor
Lumi KeepKey
CoinOmi Ledger Nano S
MyEtherWallet

Aufladen des Spielerkontos mit Bitcoin

Wenn die Währung in Ihrem Online Casino akzeptiert wird, werden Sie in der Regel durch die einzelnen Schritte geführt, wie Sie mit der Kryptowährung bezahlen können. In den meisten Fällen funktioniert das über eine Einzahlungsadresse, die Sie in Ihrem Wallet angeben müssen. Hier die üblichen Schritte im Überblick:

  1. Wählen Sie die Währung Bitcoins im Zahlungsbereich des Portals aus.
  2. Das Online Casino leitet Sie auf Ihr Wallet weiter (via Link oder QR-Code). Dort müssen Sie einen vom Casino vorgegebenen Code angeben: die Einzahlungsadresse.
  3. Wählen Sie in Ihrem Wallet den Betrag aus, den Sie an Ihr Spielerkonto senden wollen und schicken Sie es ab.
  4. Wenn die Bitcoins auf Ihr Spielerkonto übertragen sind, können Sie mit dem Spielen beginnen.

In manchen Online Casinos, etwa bei Bitcasino.io, kann man auch via Kreditkarte von Euro in Bitcoin einzahlen. Dabei entstehen jedoch meistens Kreditkartengebühren, die von der Bank abhängig sind, die Sie dafür nutzen. Für den Transfer von Bitcoins werden Gebühren des Bitcoin-Netzwerks erhoben, die Sender und Empfänger zu gleichen Anteilen übernehmen. Wie hoch sie sind, wird vom Bitcoin-Netzwerk regelmäßig aktualisiert. Zum Zeitpunkt des Berichts waren es 1% des Transferbetrags bei einer Nutzung mit externem Kundenwallet.

Auszahlungen mit Bitcoin

Das Auszahlen funktioniert mit dieser Währung in aller Regel genauso einfach wie das Einzahlen. Auch hier braucht es wieder die Eingabe der Wallet Adresse, damit Bitcoins an Sie gesendet werden können. Diese sind dann in Ihrem jeweiligen Wallet gespeichert. Da hier wieder eine Transaktion mit Bitcoin getätigt wurde, fallen dementsprechend auch wieder Netzwerkgebühren auf beiden Seiten an. Die Online Casinos selbst verlangen für die Auszahlung mit Bitcoin keine Gebühren.

Spielern, die Anonymität suchen, muss jedoch gesagt werden, dass aufgrund der strengen Geldwäschegesetze jedes EU-lizenzierte Casino bei einer Auszahlung eine Identitätsüberprüfung durchführen wird. Spätestens dann muss sich ein Spieler also doch zu erkennen geben.

Gebühren

Warum entstehen Gebühren bei einer Kryptowährung, wenn keine Banken involviert sind? Nun, Bitcoins werden geschürft. Das heißt, sie werden durch sogenannte “Miner” errechnet. Diese Miner, Privatpersonen oder Firmen, brauchen dafür Strom und Speicherkapazität auf Ihren Computern. Durch die Gebühr werden sie bezahlt. Im Vergleich zu Bankgebühren ist das allerdings verschwindend gering. Hauptsächlich verdienen Miner über den Verkauf ihrer geschürften Bitcoins. Die Gebühr, die Sie als Kunde während eines Bitcoin-Handels zahlen, erhält das Bitcoin-Netzwerk, das diese wiederum an die Miner weiterreicht.

Können Bitcoin auch mobil verwendet werden?

Bitcoin ist wie geschaffen für das Bezahlen im Internet. Solange Sie Zugang zum Internet und auf Ihren Bitcoin-Speicherplatz haben, können Sie mit der internationalen Währung theoretisch alles bezahlen. Gerade bei den Hot Wallet Anbietern, die nicht nur virtuelle Bankschließfächer für das Speichern Ihrer Schlüssel bieten, sondern auch praktische Apps, ist es möglich, zügig und ohne hohe Gebühren unterwegs zu zahlen.

Bonusangebote für Bitcoin

Da die Währung derzeit hohe Gewinne an der Börse verursacht, lohnt es sich für Online Casinos, wenn Kunden mit Bitcoin bezahlen, denn der Umrechnungskurs könnte gerade günstig für sie ausfallen. Und wenn sich etwas für Spielhallen lohnt, sind auch Boni als Anreiz nicht weit. Das Bezahlen mit Bitcoins wird daher in einigen virtuellen Spielbanken mit Bonusangeboten belohnt.

Zum Zeitpunkt unseres Berichts gab es beispielsweise Angebote vom BitStarz Casino, mBit Casino und CryptoWild Casino, die von 50% bis 200% auf die erste Einzahlung reichten. Das entsprach einem Bonus von bis zu 5 Bitcoins. Mit solchen Boni werben sogenannte Cryptocasinos, die sich auf diese Währung spezialisiert haben. Es lohnt jedoch wie immer, auch in seiner bevorzugten Spielhalle nach Promotionen für diese Währung zu fragen. Beachten Sie jedoch auch die Umsatzbedingungen, die mit solchen Aktionen immer einhergehen.

Zur Info: Ein Bitcoin entspricht derzeit 11.426,95€. (Stand 10.07.2019)

Wie sicher ist Bitcoin?

Bitcoin gilt als die Währung, die die höchste Form von Anonymität bietet. Grund dafür ist, dass Bitcoinzahlungen an pseudonyme Adressen gehen. Dadurch kann theoretisch jeder Geld empfangen, ohne seine Personalien preiszugeben. Im Kampf gegen Kriminalität ist diese Währung für viele Regierungen damit dementsprechend ein Dorn im Auge.

Doch natürlich sind durch die hohe Anonymität auch auf Kundenseite viele Vorteile zu finden. Über das Zahlungssystem müssen in Casinos keine Bankkontodaten angegeben werden. Alle Zahlungen erfolgen direkt von Casino-Wallet zu Kunden-Wallet oder umgekehrt.

Da Bitcoin, vereinfacht ausgedrückt, ein sehr spezifischer Code ist, der durch ein Netzwerk von Minern verifiziert werden muss, ist die Währung nur online nutzbar. Durch die sogenannte “Blockchain”, eine Art digitales Register, wird die Transaktion verzeichnet. Das für den Laien recht komplizierte System bietet eine für Online Geschäfte sichere Zahlungsbasis und ist in der Handhabung im Grunde nicht anders als jede andere Währung auch, die digital transferiert werden muss.

Sicherheitslücken sind bei der Zahlung in Online Casinos relativ klein. Angriffsfläche bietet eher die Aufbewahrung von Bitcoins. Wenn Sie ein Hardware-Wallet nutzen, kann diese wie eine Geldbörse gestohlen werden. Die Bitcoins sind dann weg. Um diesem Fall vorzubeugen, ist eine externe Online Sicherung via Hot Wallet zu empfehlen. Die Unternehmen bieten einen zusätzlichen Schutz vor Datendiebstahl durch Ihre eigenen Sicherheitssysteme.

Wissenswertes zu Bitcoin

Bitcoin wurde 2009 als Währung gegründet. Laut The Bitcoin Foundation heißt der Erfinder Satoshi Nakamoto, dem Namen nach zu urteilen ein Japaner. Verschiedene Quellen im Internet behaupten jedoch, dass der amerikanische IT-Forensiker Dave Kleiman hinter der Erfindung stehen könnte. Er ist allerdings ohne Kommentar dazu bereits 2013 verstorben. Bis heute ist umstritten, wer der/die mysteriöse Mr. oder Mrs. Nakamoto sein könnte. Bitcoin jedoch hat seitdem seinen Siegeszug an der Börse angetreten und wird auch weiterhin immer häufiger von Internethändlern weltweit akzeptiert.

Informationen zu Bitcoin
Firmenname
Firmensitz
Branche Währung
Webseite
Regulierung nicht reguliert
Gründung 2009
Gründer Satoshi Nakamoto
CEO
Mitarbeiter
Unterstützte Währungen
Kundenservice kein Kundenservice
App Diverse Wallets bieten Apps an
Gebühren für Käufer Ja
Gebühren für Verkäufer Ja

Fazit: Vor- und Nachteile von Bitcoin Online Casinos

Das Zahlen in Bitcoins ist bei der derzeitigen Kurslage sicherlich mit einem großen Fragezeichen versehen. Denn so hoch der Währungskurs derzeit zwischen Tausenden Euro schwankt, könnten Sie mit Ihrem Bitcoin-Guthaben morgen Millionär sein oder übermorgen pleite. Das Bezahlen mit Bitcoins in Casinos wird dadurch natürlich umso riskanter. Gewinne können sich über Nacht potenzieren, aber auch in Luft auflösen.

Wir haben hier alle Vor- und Nachteile für Sie zusammengefasst.

Vorteile Nachteile
  • Hoher Grad an Anonymität
  • Sicher vor Betrug
  • Weltweites Zahlen möglich
  • Nur in wenigen Casinos möglich
  • Starke Kursschwankungen

Alternativen zu Bitcoin

Auch wenn Bitcoin als Kryptowährung derzeit die bekannteste ist, gibt es noch einige andere virtuelle Währungen, die seit der Einführung auf den Markt gekommen sind.

Hier eine Liste der bekanntesten Kryptowährungen:

  • Ether
  • Litecoin
  • EOS
  • Tether
  • Stellar
  • BitTorrent
  • BitShares
  • ICON

Geht es einem bei der Zahlung vorrangig um die Sicherheit, kann man auch auf weitere Alternativen wie etwa die E-Wallets NETELLER oder Skrill zurückgreifen. Diese Zahlungsmethoden sichern Ihr Geld online durch ein Höchstmaß an Vorkehrungen und auch die Anonymität ist hierbei maximal gewährleistet.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie schürft man Bitcoins?

Bitcoins können privat geschürft werden. Dazu reicht bereits ein durchschnittlicher Rechner, jedoch mit bestimmtem Zubehör wie einem Bitcoin Miner Programm. So gesehen kann also jeder ein Miner werden. Anders als beim tatsächlichen Goldschürfen übernimmt die Arbeit, das Errechnen der Bitcoin-Hashs (der einzigartigen Schlüssel für die Bitcoins), dann jedoch ein Computer. Diese Rechenleistung kostet sehr viel Strom, was mittlerweile so hohe Kosten verursachen kann, dass sie dem Nutzen entgegenstehen.
Wie komme ich an Bitcoins?

Wie oben beschrieben, können Sie theoretisch selbst nach Bitcoins schürfen. Darüber hinaus gibt es aber auch die übliche Variante, Echtgeld in Bitcoins umzuwandeln. Sie können Bitcoins über verschiedene Portale kaufen. Beachten Sie hierbei jedoch unbedingt den derzeitigen Kurs der Kryptowährung!
Wie sicher ist das Zahlen mit Bitcoins in Online Casinos?

Bitcoin zählt zu den sichersten virtuellen Währungen überhaupt. Das liegt daran, dass die Zahlung anonymisiert stattfindet. Es sind keine Bankdaten erforderlich, niemand kann bei einer Transaktion von Wallet zu Wallet sensible Daten von Ihnen auslesen. Wenn es zu einem Diebstahl kommt, dann nur von Bitcoins selbst, nicht von Daten, die darüber hinausgehen.

Und hier liegt auch die Schwachstelle dieser Währung. Da sie gerade hoch gehandelt wird, sind Bitcoins sehr wertvoll geworden. Sie sollten also beim Kauf der Währung, aber auch bei der Lagerung der Schlüssel in Ihrem Wallet unbedingt auf vertrauenswürdige Anbieter achten, die hohe Sicherheitsvorkehrungen für den Schutz Ihres Geldes bieten.