70 Freispiele ohne Einzahlung sofort erhältlich - Angebote 2020

Mit Freispielen ganz ohne Einzahlung haben die Casinos bislang eigentlich tendenziell gegeizt. Allerdings gibt es immer mehr neue Anbieter am Markt, womit der Konkurrenzdruck steigt. Zeit also für die Marketingexperten der Casinos, 2020 ein wenig aus dem Vollen zu schöpfen. Zumal für 2021 in Deutschland die Legalisierung für das Online Glücksspiel ansteht. Hier gilt das Sprichwort: Der frühe Vogel fängt den Wurm, respektive im Falle der Casinos den Casino-Spieler! Online Spielhallen, die sich jetzt richtig positionieren und No Deposit Freispiele anbieten, haben am Ende eine gute Chance, die Nase vorne zu haben. Vor allem in Verbindung mit einem ordentlichen Treue- und VIP-Programm.

Davon profitieren am Ende natürlich vor allem die Spieler und die Menschen, die gerne mal Casinospiele ausprobieren möchten. Angebote wie 70 Freispiele ohne Einzahlung sind nämlich gerade für Neulinge im Bereich des Online Glücksspiels besonders interessant, die häufig noch einige Hemmungen haben. Um diese Hemmungen abzubauen, eignen sich Angebote ohne Einzahlung besonders gut. Schließlich fällt im Vergleich zu den bisher immer noch deutlich häufigeren Bonuspaketen die Einzahlung zunächst weg. Dies sorgt schlussendlich für einige Vorteile für neue wie erfahrene Spieler:

  • Zunächst keine Angabe von Zahlungsdaten wie Bankverbindungen, Kreditkarten und E-Wallets für den kostenlosen Bonus nötig.
  • Kostenfreie Spins und ähnliche No Deposit Boni geben dennoch einen guten Einblick in das Spiel um Echtgeld und sorgen für Spielspaß und Nervenkitzel.
  • Neukunden können die kostenlosen Drehungen meist sofort nach dem Registrieren nutzen und spielen. Keine Wartezeiten.
  • 70 Freispiele ohne Einzahlung und mehr Free Spins sind keine Seltenheit. Vor einigen Jahren war die Anzahl an Freidrehungen noch Bonuspaketen mit Einzahlung vorbehalten.
  • Meist einfach verständliche und leicht zu erfüllende Bedingungen für die kostenfreien Boni. Dazu zählen etwa Gewinngrenzen und geringe Umsatzbedingungen.

Alles in allem ist ein No Deposit Bonus also vor allem für neue Spieler interessant. Wer also schon immer mal ein paar Runden im Online Casino spielen wollte, vor einer Einzahlung jedoch bisher zurückgeschreckt ist, sollte sich die neuen Angebote nicht entgehen lassen.

Top Logo Casino Casino Bonus Jetzt spielen
1 ScratchMania online Сasino Bonus ohne Einzahlung ScratchMania 70 Free Spins
ohne Einzahlung
Spielen
2 Winorama online Сasino Bonus ohne Einzahlung Winorama 70 Freispiele
ohne Einzahlung
Spielen
3 Extra Vegas online casino Willkommensbonus ohne Einzahlung Extra Vegas 70 Freispiele
ohne Einzahlung
Spielen

70 Freispiele ohne Einzahlung grundsätzlich erklärt

Was ist daran im Detail nun so interessant, 70 Freispiele ohne Einzahlung zu erhalten? Das ist relativ einfach erklärt. Zunächst muss man wissen, dass die Freispiele selbst vor allem für sogenannte Spielautomaten gelten, auch Slots genannt. Namentlich sind dies Spiele wie Book of Dead, Fire Joker, Starburst, Gonzo’s Quest und andere beliebte Titel, die man übrigens auch um Spielgeld spielen und ausprobieren kann. Letztendlich handelt es sich bei diesen Casinospielen um modernere Varianten der „Einarmigen Banditen“, die sicher jeder kennen dürfte.

Mit dem Start einer neuen Spielrunde setzen sich die Walzen in Bewegung. Diesen Vorgang bezeichnen Casinospieler allgemeinhin als „Drehung“ oder „Spin“. Jeder Spin ist ein Spiel. Gewährt das Casino einem Spieler nun 70 Freispiele, kann er 70 kostenlose Drehungen durchführen. Dabei ist die Höhe des Einsatzes natürlich auf einen eher kleinen Betrag begrenzt, den das Casino zuvor festlegt. Dennoch spielt der Spieler nun um echtes Geld und lernt so sowohl das Spielen um Echtgeld als auch viele weitere Funktionen des Angebots des jeweiligen Casinos kennen. Ganz ohne zunächst selbst eine Einzahlung tätigen zu müssen.

Da jedoch auch Online Casinos am Ende des Tages kein Geld zu verschenken haben, sind Regeln für diese Freispiele natürlich unerlässlich. Wer also 70 Free Spins ohne Einzahlung in Anspruch nehmen möchte, sollte dies berücksichtigen. Folgende Regeln sind bei den 70 Freispielen marktüblich:

  • Spieler können ihre Freispiele für gewöhnlich nicht frei im Casino nutzen. Stattdessen gelten die Gratisspiele für bestimmte Spiele
  • Besonders häufig verschenken Casinos Freispiele ohne Einzahlung für Book of Dead. Einem Spielautomaten, der vor allem für deutsche Kunden interessant ist, da er sich hierzulande großer Beliebtheit erfreut.
  • Gewinne aus Freespins sind meist begrenzt. Folglich können Spieler mit den Freispielen nur eine begrenzte Summe gewinnen.
  • Häufig, aber nicht immer, unterliegen Gewinne aus den Freispielen Umsatzbedingungen. Dies bedeutet, dass die Spieler ihre möglichen Gewinne aus den Freispielen nochmals in einer bestimmten Höhe im Casino einsetzen müssen. Erst nach Erfüllung der Umsatzbedingungen kann das Casino die Gewinne dann auch auszahlen.
  • Freispiele schreiben die Casinos dem Konto des Kunden meist sofort nach dem Registrieren gut. Meist müssen die Kunden die Freispiele dann innerhalb eines bestimmten Zeitraums auch nutzen und spielen, da sie andernfalls verfallen können.

Übrigens liegt es in der Natur der Sache, dass nach der Nutzung der Freispiele noch lange nicht Schluss ist mit dem kostenlosen Spaß. Immerhin generieren die kostenlosen Drehungen Gewinne, die das Casino dem Kundenkonto gutschreibt. Am Ende der 70 Spins können, oder im Falle von Umsatzbedingungen, müssen Kunden dieses Guthaben natürlich im Casino einsetzen. Hier hat der Spieler bei der Wahl des Spiels dann auch, bis auf einige wenige Ausnahmen, relativ freie Hand. Im Großen und Ganzen eignen sich die No Deposit Freispiele also perfekt, um sich ohne eigenes finanzielles Risiko mit dem Spielen in einem Online Casino vertraut zu machen.

Wie können 70 Freispiele ohne Einzahlung in Online Casinos eingesetzt werden?

Sind die Freispiele dem Kundenkonto gutgeschrieben, kann es auch gleich losgehen, da die 70 Freispiele ohne Einzahlung sofort erhältlich sind. Sofern die Freispiele für ein bestimmtes Casino Spiel gelten, kann der Casinokunde dieses über sein persönliches Kundenmenü in der Regel gleich aufrufen. Stehen für die Free Spins mehrere Spiele zur Auswahl, findet sich an gleicher Stelle natürlich ebenfalls eine Liste mit den verfügbaren Spielen.

Ist das verfügbare beziehungsweise gewünschte Game gestartet, unterscheiden sich die Freispiele kaum von den normalen Spielen. Folglich kann der Kunde das Spiel so zocken, als würde er über ein Geldguthaben auf einem Konto verfügen. Einzige Ausnahme liegt, wie eingangs bereits erwähnt, bei der Einsatzhöhe, welche das Casino bei den Freispielen vorgibt.

Letztendlich hat der Neukunde somit nun die Gelegenheit, das Casino und seine Funktionen im Detail auszutesten. Damit sind nicht nur die Spiele gemeint, sondern auch etliche andere grundlegende und wichtige Punkte. Dazu zählen das gesamte Angebot an Spielen, der Einblick in die Verwaltung des eigenen Kundenkontos und das Kennenlernen möglicher Ein- und Auszahlungsmethoden. Selbstverständlich steht dem neuen Kunden auch der Kundensupport offen, den die Casinos mittlerweile überwiegend per Live Chat realisieren. Zu guter Letzt kann der Spieler meist auch bereits einen Blick auf ein eventuell vorhandenes VIP- oder Treueprogramm werfen, um sich einen Überblick über die möglichen Vorzüge dessen zu verschaffen.

Wie man 70 Freispiele ohne Einzahlung erhält

Leider gibt es für die Inanspruchnahme von kostenfreien Boni keinen echten Marktstandard. Dies liegt unter anderem auch daran, dass praktisch alle größeren und bekannten Casinos mit meist mehreren Partnern und Partnerseiten zusammenarbeiten. Mit diesen schnüren die Casinos wiederum weitere exklusive Bonuspakete. Daher können sich die Wege, wie Kunden ihre 70 Freispiele ohne Einzahlung erhalten, teils deutlich voneinander unterscheiden. Manche setzen auf Casino Bonus Codes, bei anderen müssen Kunden den gratis Bonus des Casinos über einen speziellen Link aufrufen. Am häufigsten reicht es jedoch aus, einfach ein Kundenkonto zu eröffnen, um so letztlich die Freispiele als Anmeldebonus zu erhalten. Anbei eine Liste mit den möglichen Optionen, um kostenfreie Free Spins zu erhalten.

Neukundenbonus für neu angemeldete Nutzer

Ein Registrierungsbonus ist nicht nur der häufigste, sondern für den Nutzer auch gleich der bequemste Weg, um an seinen versprochenen Bonus zu kommen. Nach wie vor bestehen die Anmeldebonusse vor allem aus einem Bonus- beziehungsweise Startbonus und einigen Freispielen. In vielen Fällen ist zunächst eine Einzahlung erforderlich. Gratisspiele ohne Einzahlung sind zwar auf dem Vormarsch, aber eben noch lange kein Marktstandard. Eines haben sie jedoch meist gemeinsam: Sie sind in vielen Fällen äußerst umfangreich und daher sehr attraktiv. Aus dem Grund gibt es aber natürlich auch einige Regeln zu berücksichtigen:

  • Neukundenbonus nur für neue Spieler: Wie der Name schon vermuten lässt, ist dieser Bonus tatsächlich nur für neue Kunden verfügbar. Mehrfachanmeldungen, um diese Bonusangebote in Anspruch nehmen zu können, sind vonseiten der Casinos meist nicht erlaubt. Oft steht einem Haushalt das Angebot daher nur einmalig offen.
  • Kundenkonto nötig: Ein Neukundenbonus oder Anmeldebonus setzt verständlicherweise voraus, dass der Spieler ein Konto eröffnet und sich registriert. Damit einhergehend ist die Angabe grundlegender persönlicher Daten wie Name, Vorname und Adresse verständlicherweise nötig. Des Weiteren muss der Anmeldeprozess komplett sein, was meist die Verifizierung der angegebenen Mailadresse oder Handynummer voraussetzt.

Hat das Registrieren geklappt, kann sich der Kunde für gewöhnlich gleich in sein neues Konto einloggen. Seine vom Casino versprochenen Boni wie gratis Guthaben und Freispiele findet er zumeist ebenfalls gleich im Kundenmenü. Im Falle der Freispiele kann er also sofort 70 Freispiele ohne Einzahlung nutzen und spielen.

Bonuscodes und Partnerangebote

Zu den zweithäufigsten Möglichkeiten, einen Bonus wie Freispiele und Bonusguthaben zu erhalten, zählen die Bonuscodes und spezielle Partnerangebote. Häufig können auch bereits registrierte Spieler und nicht nur Neukunden diese Bonusangebote in Anspruch nehmen. Bei den Bonuscodes erhält man lediglich einen speziellen Code, den man im Kundenmenü angeben kann. Art und Umfang des Bonusangebots können dabei sehr vielfältig sein. Von Gratisspins ohne Einzahlung bis hin zu einem zusätzlichen Bonusguthaben für die nächste Einzahlung ist hier vieles möglich.

Teils exklusive und damit besonders attraktive Boni sind derweil auch über die Partnerseiten der Casinos erhältlich. Um diese zu beanspruchen, reicht es für gewöhnlich aus, das Casino über die Seite des jeweiligen Partners über einen speziellen Partnerlink aufzurufen. Mittels dem Link landet der Nutzer dann meist auf einer gesonderten Promotion-Seite, über die er das Bonusangebot in Anspruch nehmen kann.

Treueprogramme und Kundensupport

Selbstverständlich möchten Casinos nicht nur neue Kunden gewinnen, sondern diese auch bei der Stange halten. Hierzu betreiben fast alle größeren Casinos teils sehr komplexe und damit spannende Treueprogramme und VIP-Programme für aktive Kunden. Meist nehmen diese schon mit ihren ersten Schritten im Casino automatisch an diesen Programmen teil. Im Kern sammelt der Kunde im Rahmen dieser Programme oft Punkte oder er kann verschiedene Treuelevel erreichen. Punkte lassen sich gegen etwaige Vorzüge wie Bonusfreispiele, Barguthaben oder andere Dinge eintauschen. Treuelevel geben dem Kunden derweil etwaige dauerhafte Vorteile, zum Beispiele kleinere Bonusguthaben für alle aktuell getätigten und künftigen Einzahlungen oder ein monatliches Kontingent an Freispielen.

Zu guter Letzt besteht auch noch die Möglichkeit, vom Kundendienst eines Casinos einen Bonus in Form von Freispielen oder Guthaben zu erhalten. Meist geschieht das aufgrund technischer Probleme. Geburtstagsgeschenke sind ebenfalls keine Seltenheit. Gelegentlich kontaktiert der Support den Kunden aber auch aus freien Stücken direkt und schenkt diesem, einfach aus reiner Wertschätzung, einen kleinen Bonus.

Wichtig: Bonusbedingungen berücksichtigen!

Bei praktisch allen Bonus Angeboten müssen die Casinos mit einem gewissen Aufwand und vor allem auch Kosten rechnen. Dies gilt umso mehr für Boni wie 70 Free Spins ohne Einzahlung. Ohne Regeln und Bedingungen kommen die Anbieter daher nicht aus. Bei den Freispielen ohne Einzahlung handelt es sich meist um relativ leicht verständliche Regeln, die man jedoch kennen und daher unbedingt lesen sollte. Folgende Bedingungen sind üblich:

  • Gewinngrenzen: Es gibt viele Automatenspiele, bei denen Spieler mit sehr viel Glück das 5.000-Fache, 10.000-Fache oder gar 50.000-Fache ihres Einsatzes gewinnen können. Für Freispiele ohne Einzahlung gelten daher oftmals Gewinngrenzen. In der Folge kann der Spieler mithilfe der Freispiele nur einen Gewinn in einer begrenzten Höhe erhalten.
  • Umsatzbedingungen: Oft, aber nicht immer, unterliegen Gewinne aus den Freispielen sogenannten Umsatzbedingungen. Dies bedeutet, dass der Kunde seine Gewinne aus den Freispielen nochmals mehrfach im Casino umsetzen muss, bevor er sie sich auszahlen lassen kann. Im Zuge dessen können Casinos auch ein zeitliches Limit festlegen, in welchem die Spieler die Bedingungen erfüllen müssen.
  • Freispiele gelten vielmals nur für bestimmte Freispiele. In fast allen Fällen handelt es sich dabei um populäre oder aktuell veröffentlichte und daher sehr beliebte Spielautomaten. Jackpot-Automaten, etwa den sehr bekannten Spielautomaten Mega Moolah, können Spieler mit den Freispielen jedoch naturgemäß nicht spielen. Immerhin bestünde bei 70 oder mehr Drehungen die theoretische Chance, einen Millionen-Jackpot zu knacken.
  • Zeitlich begrenzte Gültigkeit: Ihre Freispiele müssen die Kunden meist innerhalb weniger Tage nach ihrer Gutschrift nutzen und spielen. Sie können also verfallen.

Wie man sich Gewinne aus den 70 Freispielen auszahlen lässt

Hat der Spieler viel Glück und sind alle oben genannten Bedingungen und Regeln erfüllt, steht der Auszahlung eines Gewinns für gewöhnlich nichts mehr im Wege. Dies gilt im Detail natürlich vor allem für die Umsatzbedingungen. In den Kundenmenüs stellen die Casinos ihren Casinospielern hierzu meist detaillierte Infos bereit, ob und inwieweit die Bedingungen bereits erfüllt sind. Nun gilt es, nur noch eine gewünschte Zahlungsmethode zu wählen, damit das Casino weiß, wohin es das Geld überweisen soll. Meist erfolgen Auszahlungen per Banküberweisung, Kreditkarte oder über ein E-Wallet-Konto wie Skrill oder Neteller.

In vielen Fällen sind Casinos aus rechtlichen und sicherheitsrelevanten Gründen dazu verpflichtet, ihre Kunden vor einer Auszahlung sicher zu identifizieren. Im Rahmen der Verifikation müssen Kunden dem Casino zum Beispiel eine Kopie eines Ausweisdokuments (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) oder andere geeignete Dokumente zukommen lassen.

Warum bieten Online Casinos Freispiele an?

Freispiele, vor allem jene, die an keine Einzahlung verknüpft sind, zählen für Online Casinos zu den effektivsten Marketinginstrumenten überhaupt. Letztlich gewinnen dabei schließlich auch beide Seiten. Casinokunden können sich etwa über ihre 70 Free Spins freuen, ohne dabei zunächst sensible Daten wie Bankverbindungen und Kreditkarten angeben zu müssen. Zugleich erhalten sie einen guten Überblick über das Gesamtangebot des Casinos. Währenddessen dürfen die Casinos einen neuen Kunden begrüßen. Dabei liegt der Fokus natürlich darauf, diesen mit dem eigenen Angebot zu überzeugen, damit er vielleicht häufiger vorbeischaut. Ein Casino Bonus ohne Einzahlung richtet sich daher natürlich auch in erster Linie an neu registrierte Kunden.

Welche anderen Boni ohne Einzahlung gibt es in Online Casinos?

Neben Freispielen ohne Einzahlung können vor allem Neukunden von einigen Casinos auch ein kostenloses Startguthaben erhalten. Diese sind natürlich ebenfalls meist an diverse Bedingungen geknüpft und fallen zudem nicht immer sehr üppig aus. Dafür bieten sie dem Kunden jedoch den Vorteil, dass er, anders als bei den Freispielen, nicht an ein bestimmtes Spiel oder einige wenige Spiele gebunden ist. Stattdessen können die Casinospieler ihr kostenloses Gratisguthaben relativ frei und beliebig im Casino einsetzen und die Titel zocken, die sie schon immer mal um Echtgeld spielen wollten.