European Roulette - Spiele Roulette Online

Version 1
Star Star Star Star Star
Für Echtgeld spielen

Weitere spielautomaten von BetSoft

Event Horizon Jetzt spielen
Event Horizon

Inhaltsverzeichnis Event Horizon – Ein Abenteuer im Weltraum  Wie schneidet der Event Horizon Spielautomat von BetSoft ab? Wo kann ma [...]

Kawaii Kitty Jetzt spielen
Kawaii Kitty

Inhaltsverzeichnis Kawaii Kitty – Übersicht des Spiels Die Regeln vom Kawaii Kitty Kawaii Kitty kostenlos spielen ohne Anmeldung Kawa [...]

more-gold-diggin-slot-machine Jetzt spielen
More Gold Diggin

Beschreibung In diesem 5 Rollen Slot von BetSoft geht es, wie der Titel bereits vermuten lässt, darum möglichst viel Gold auszugraben. [...]

Das European Roulette ist eine weit verbreitete und sehr beliebte Variante des Glücksspiels Roulette und findet – wie der Namen bereits sagt – insbesondere in Europa großen Anklang. Dabei sollte überdies nicht unerwähnt bleiben, dass das europäische Roulette der französischen Variante im Hinblick auf Spielaufbau und Ablauf völlig gleich ist. Der Unterschied liegt in der Ansage der Croupiers, die eben beim Europäischen Roulette auf Englisch und nicht auf französisch sind. Ansonsten unterscheiden sich die beiden Formen nicht. Der Unterschied zur Amerikanischen Variante liegt im Aufbau des Kessels, was wir später noch einmal ansprechen wollen. Dieses Spiel ähnelt dem French Roulette.

Spielaufbau

Der Roulette Tisch ist generell so aufgebaut, dass es auf der einen Seite einen sogenannten Kessel gibt, in welchen eine Kugel eingeworfen wird. Der sich drehende Kessel beinhaltet die im Kreis aufgebauten Zahlen 1-36 sowie die Zahl Null (beim Amerikanischen Roulette gibt es zusätzlich die Doppelnull). Die Kugel, die nun vom Croupier eingeworfen wird, entscheidet nun also über das jeweilige Ereignis, auf welches die Spieler im Casino wetten können. Nun haben die Spieler eine Vielzahl an Möglichkeiten, auf welche Ereignisse sie setzen wollen.

Die Gewinnchancen orientieren sich dabei an der Wahrscheinlichkeit der möglichen Ereignisse. Die Zahlen im Kessel sind abwechselnd mit einer roten und schwarzen Fläche bestückt, wodurch sich zusätzliche Wettmöglichkeiten ergeben. Eine denkbare Wette ist also jene auf eine Farbe, rot oder schwarz. Da die Hälfte aller Zahlen mit dieser Farbe ausgestattet sind, ergibt sich also eine annähernd 50 Prozentige Chance, das richtige Ereignis vorherzusagen. Dies nennen wir beim Roulette „Wette auf Einfache Chance“. Hier alle Arten der einfachen Chance:

  •         Farbe (rot oder schwarz)
  •         Erste oder zweite Zahlenhälfte (1-18 oder 19-36)
  •         Ungerade oder Gerade Zahlen

All diese Ereignisse bringen eine 1:1 Auszahlung im Falle eines Gewinns mit sich. Da der Spieler beim Ereignis „Null“ (zählt weder als gerade/ungerade Zahl oder Farbe) die Hälfte seines Einsatzes wieder zurück bekommt, ist der Hausvorteil der einfachen Chancen geringer als bei mehrfachen Chancen. Denn, bei mehrfachen Chancen wird im Falle einer „Null“ jeglicher Einsatz des Spielers einbezogen. Zu mehrfachen Zahlen zählen wir folgende Wettmöglichkeiten:

  •         Einzelne Zahlen (0-36)
  •         Zahlengruppen (zwei, drei, vier, sechs oder ein Dutzend)

Natürlich stiegt die Gewinnauszahlung im umgekehrten Verhältnis mit der jeweiligen Eintrittswahrscheinlichkeit.

1 Zahl Auszahlungsrate 35:1 Gewinnwahrscheinlichkeit 2,7%
2 Zahlen Auszahlungsrate 17:1 Gewinnwahrscheinlichkeit 5,4%
3 Zahlen Auszahlungsrate 11:1 Gewinnwahrscheinlichkeit 8,1%
4 Zahlen Auszahlungsrate 8:1 Gewinnwahrscheinlichkeit 10,8%
6 Zahlen Auszahlungsrate 5:1 Gewinnwahrscheinlichkeit 16,2%
12 Zahlen Auszahlungsrate 2:1 Gewinnwahrscheinlichkeit 32,4%

Europäische oder Amerikanische Variante?

Wer sich nun die Frage stellt, ob er American oder European Roulette online spielen sollte, dem kann natürlich nur zur Europäischen Variante geraten werden. Der Grund dafür liegt ganz einfach darin, dass diese Variante für den Spieler fairer ist, da die Doppelnull wegfällt. Da die Null einen Vorteil für das Casino mit sich bringt, liegt es auf der Hand, Europäisches Roulette zu spielen. Es ist daher nur ratsam, ein Online Casino auszuwählen, welches diese Form anbietet.

Ein weiterer Tipp: Achtet darauf, dass euer Tisch die La Partage Regel anbietet. Diese versichert dem Spieler, dass beim Eintritt des Ereignisses der Null die Hälfte der Einsätze zurückerstattet wird. Das gilt allerdings nur für einfache Chancen, also beispielsweise bei der Wette auf eine Farbe. Dadurch senkt man bei einfachen Chancen den Hausvorteil von 2,/% auf 1,35% und erhält somit eine sehr gute und vorteilhafte Auszahlungsquote.

Europäisches Roulette kostenlos online spielen

Bevor ihr euch in ein normales Online Casino begebt, solltet ihr die Variante „European Roulette Free“ ausprobieren. Im Netz kursieren zahlreiche Anbieter, die euch jeweils eine gratis Version anbieten, wo ihr zwar kein Geld gewinnen könnt, aber eben auch nichts verlieren werdet. Das ist vor allem für neue und unerfahrene Spieler eine sehr gute Möglichkeit, das Spiel kennen zu lernen. Europäisches Roulette kostenlos spielen wird euch auch die Option geben, neue Strategien auszuprobieren und einfach etwas herumzutüfteln. Ihr solltet daher nicht davor zurückschrecken, die kostenlosen Varianten einmal auszuprobieren.

Klassische Strategien beim Europäischen Roulette

Zuerst sei einmal gesagt, dass ihr Roulette als reines Glücksspiel betrachten solltet und es im Grunde genommen keine absolut sichere Strategie gibt. Dennoch gibt es euch die Möglichkeit, euer Glück etwas mehr zu beeinflussen als beispielsweise bei den einfachen Slots und Spielautomaten. Strategien sind also alles in allem gut dafür, vor allem Verluste einzudämmen und seine Gewinnchancen erheblich zu erhöhen.

Eine sehr alte und beliebte Strategie ist die des Verdoppelns, auch Martingale Strategie genannt. Dabei setzt ihr lediglich auf einfache Chancen, dadurch kann das Risiko im Falle einer „Null“ durch die La Partage Regel eingedämmt werden. Sie besagt, dass ihr im Falle eines Verlusts euren Einsatz in der nächsten Runde verdoppelt. Habt ihr anschließend Erfolg, so habt ihr euren ursprünglichen Einsatz (in der ersten Runde) wiedergewonnen plus den dafür zu erwartenden Gewinn. Diese Strategie verspricht theoretisch auf lange Sicht einen zuverlässigen Gewinn. Das einzige Problem bei dieser Strategie ist, dass ihr irgendwann erheblich große Beträge setzen werden müsst (falls ihr bereits viele Runden verloren habt), um den Einsatz vom Beginn zurückzugewinnen. Dann kommt das Problem dazu, dass viele Casinos einen Maximalbetrag festlegen. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit also sehr gering ist, dass ihr beispielsweise 10 mal hintereinander daneben liegen werdet, ist es denkbar und daher gefährlich. Dennoch, eine annehmbare Strategie.

Eine andere nennt sich Paroli. Diese besagt, dass man seinen Gewinn aus der vorangegangenen Runde setzen wird und dadurch nur seinen Gewinn „aufs Spiel setzt“. Im Falle eines Verlusts wird man seinen Einsatz dementsprechend verringern. Dadurch hält man seine Einsätze in Grenzen und kann große Verluste eindämmen. Eine Bedingung für diese Strategie ist jedoch, dass irgendwann ein Gewinn vorausgeht, bevor man überhaupt einmal einsteigen kann. Aus dieser Strategie, die übrigens bereits seit dem 17. Jahrhundert besteht, hat sich übrigens auch das Sprichwort „Jemandem Paroli bieten“ abgeleitet.

Strategien beim Roulette sind eine gute Art, sich das Spiel anzueignen und kennen zu lernen. Darüber hinaus hat es einiges mit Wahrscheinlichkeit und Statistik gemeinsam. Irgendwann wird man jedoch merken, dass Roulette einfach ein tolles Glücksspiel ist. Noch einmal sei erwähnt, dass ihr euch an kostenlosem Europäischem Roulette versucht, bevor ihr in betreffenden Online Casinos um echtes Geld zockt.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Kommentar schreiben